Datenschutzerklärung

Eigentümerin der Webseite

Beatrice Bogat

kontakt(at)bc-weltleben.de

https://bc-weltleben.de.

Welche personenbezogenen Daten gesammelt werden und warum

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, werden die Daten gesammelt, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wie lange deine Daten gespeichert werden

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können Folgekommentare automatisch erkannt und freigegeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du einen Kommentar geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten hier anfordern, inklusive aller Daten, die du mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die von dir gespeichert wurden, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahrt werden müssen.

Wohin deine Daten gesendet werden

Besucher-Kommentare werden von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht, es werden deine Daten jedoch nicht gespeichert oder weiterverarbeitet.

Deine Kontakt-Informationen

Die Angabe deiner Kontakt-Informationen erfolgt auf einer freiwilligen Basis und werden, falls du es tust, nicht an Dritte weitergegeben.

Google Fonts

Es wird darauf hingeweisen, dass die Webseite Schriftarten von Google Fonts nutzt, aus technischen und ästhetischen Gründen. Diese werden auf Ressourcen-spezifischen Domains gehosted und es werden keine Cookies gesendet. In Googles FAQ heißt es:

“Google Fonts logs records of the CSS and the font file requests, and access to this data is kept secure. Aggregate usage numbers track how popular font families are, and are published on our analytics page. We use data from Google’s web crawler to detect which websites use Google fonts.”

Bildnachweis

Alle Fotos, wenn nicht anders angegeben, sind von mir und liegen unter dem Urheberrecht.

Newsletter und Google-Dienst reCaptcha

Ich verwende bei der Newsletter-Anmeldung den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in dem Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob du ein Mensch oder ein Computer bist: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die du bei mir besuchst und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn du bei Google eingeloggt bist, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen du Bilder identifizieren musst. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung.

Es besteht ein berechtigtes Interesse auf meiner Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten und vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.